Club Laser ist ein neuer Verein, der sich der Pflege des legendären High-End-Heimvideodisc-Formats gewidmet hat; Laserdisc.

Erbot in december: Das Jahresabonnement kostet nur 199,- DKK

WERDE MITGLIED


Das zwölf Zoll breite Disc-Format, das einer fettleibigen CD ähnelt, erblickte 1978 unter dem Namen DiscoVision das Licht der Welt und war den beiden konkurrierenden Formaten des Tages technisch weit überlegen. VHS und Betamax.

Bestens bekannt unter Cineastern als Sammlerstücke und das einzige professionelle und repräsentative Heimvideoformat des Tages mit großartigem Ton und Bild. LaserDisc war in der Lage, Filme in ihrem ursprünglichen ungeschnittenen Breitbild-Seitenverhältnis, ohne die Verwendung der umstrittenen Pan & Scan Technik (der Vorgang um Breitbild auf 4:3 zu formattieren) zu präsentieren.

Der Preis für dieses überlegene AV-Erlebnis war für den normalen Verbraucher zu überwältigend, und das Format blieb bis zu seinem Ende im Jahr 2001 in den meisten Teilen der Welt unklar. Auch bei LaserDisc war der Zahn der Zeit dem System nicht gnädig. Kunst. Dies ist auf ein Phänomen zurückzuführen, das allmählich zum schlimmsten Albtraum eines physischen Filmemachers geworden ist; „Disc rot“. Ein degenerativer Prozess, bei dem der Inhalt der Discs buchstäblich verrottet und in der endlosen AV-Vergessenheit verschwindet.

Club Laser sieht es daher als seine wichtigste Aufgabe, das Bewusstsein für dieses merkwürdige und ziemlich vorzügliche Format zu verbreiten, solange die Zeit noch reicht, und gemeinsam mit alten und neuen Interessierten die vielen fantastischen Titel zu genießen, die LaserDisc zu bieten hat.

Club Laser kuratiert LaserDisc-Filmvorführungen aus dem ständig wachsenden Archiv des Vereins, das alles von Klassikern der Filmgeschichte über obskures Arthouse bis hin zu Mainstream-Unterhaltung mit viel Remmi-Demmi bietet!

Jeden Mittwoch begrüßen wir Sie in angenehmer Umgebung und schauen gemeinsam Filme auf großer Leinwand mit 5.1 Surround Sound im brandneuen Pop-up-Kino der H15 Studios.

Alle Mitglieder, die Zeit und Lust haben, können jeden Mittwoch um 21:15 Uhr teilnehmen. (Feiertage ausgeschlossen). Snacks und Erfrischungen passend zum Thema erhalten Sie an der Bar.

Alles findet in Kødbyen unter der Adresse statt: Halmtorvet 15, 1700 København V.

Wir sehen uns im Dunkeln!


Es gibt über 20.000 Titel in der Datenbank. Club Laser hat über 500 und ständig kommen neue Titel hinzu. Donationen sind willkommen!

In der LaserDisc-Filmdatenbank suchen

Suchwort:     


Finden Sie H15 und Club Laser in Kødbyen hier:

Club Laser, H15 Studio, Halmtorvet 15, 1700 København V
Kontakt: mail ·  3057 7874 ·   ·   ·   · 

Cookies gør det muligt at logge ind. De bruges også til statistik.
Ved at fortsætte, accepterer du dette. Få mere at vide.